Denkmalschutzimmobilien mit Steuervorteil in Leipzig

Sie suchen nach einer Möglichkeit mit ersparten Steuern einen Teil Ihrer Altersvorsorge aufzubauen?-dann ist eine Denkmalschutzimmobilie am richtigen Standort natürlich besonders für solch ein Vorhaben geeignet. Grundsätzlich sollten Anleger dann keine Immobilie kaufen,wenn es nur um das Thema “Steuern sparen” geht. Eine Immobilie muss sich auch ohne den Steuervorteil rechnen. Spätestens nach 12 Jahren ist der Steuervorteil nicht mehr vorhanden. Anleger sollten auch darauf achten, dass die Immobilie fachgerecht saniert wird und natürlich an einem Standort steht, wo Wohnraum auch nachgefragt wird. Ballungsräume wie Leipzig, Berlin, Hamburg, München, Stuttgart usw., eignen sich daher besonders für solche Immobilieninvestitionen. Bei der Sanierung der Immobilie sollten Sie auf eine TÜV bau begleitende Sanierung der Immobilie drängen, so Oliver Bechstedt vom Unternehmen Deutsche Gesellschaft für Grundbesitz AG aus Leipzig. Die DGG AG gehört zu den großen und erfahrenen Immobilienanbeitern in Leipzig. Seit 1995 ist die Firmengruppe auf dem Markt tätig. Die DGG AG setzt seit über 10 Jahren auf eine Zusammenarbeit mit dem TÜV Süd bei der Sanierung.