Zimtu Research: Nickel – Paradox und Potenzial

Der anerkannte Rohstoffexperte Chris Berry hat die Entwicklung des Nickelmarktes und Nickelpreises einmal genauer unter die Lupe genommen.

BildIn seinem jüngsten Zimtu Research-Bericht entdeckt er ein Preisparadox, das auf ein zukünftiges Angebotsdefizit hindeuten könnte.

Berry untersucht in seiner Analyse die Faktoren, die den Nickelpreis trotz eines Exportverbots in Indonesien – von dort stammen 15% des weltweiten Nickelangebots – im vergangenen Jahr zurückhielten. Der Experte betrachtet den aktuell niedrigen Preis nicht nur als unhaltbar, sondern sieht darin auch die Basis für steigende Nickelpreise in den kommenden Jahren und damit auch für wieder mehr Exploration und Entwicklung von Nickelprojekten.

Sein Fazit lautet: “Man sollte meinen, dass jene Unternehmen, denen es gelingt, Nickelprojekte in der Frühphase zu diesem Zeitpunkt im Rohstoffzyklus zu entwickeln, in den kommenden Jahren die Lücke im Nickelangebot ausfüllen könnten. Das hängt natürlich von einer Erholung des Nickelpreises ab. Dieser Rebound aber könnte schon im kommenden Jahr einsetzen…”

Berrys Bericht beschäftigt sich auf sechs Seiten mit einem der allgegenwärtigsten Metalle unserer Zeit und ist für jeden interessierten Leser ein Muss.

Wir haben Ihnen den vollständigen Zimtu Research-Bericht von Chris Berry im Folgenden zu Ihrer Information zu Verfügung gestellt.

Hier

Ein Beitrag des Kolumnisten Björn Junker.
Diesen und weitere Beiträge finden Sie auf:
http://www.miningandmore.net

Über:

Ceiba Network UG
Herr Lars Schmidt
Am Masling 54
58456 Witten
Deutschland

fon ..: 02302-1711680
web ..: http://www.MiningandMore.net
email : info@MiningStox.de

Pressekontakt:

Ceiba Network UG
Herr Lars Schmidt
Am Masling 54
58456 Witten

fon ..: 02302-1711680
web ..: http://www.MiningandMore.net
email : info@MiningStox.de