Einstiegschance bei Silber

Silber erreichte kürzlich ein Vier-Monats-Hoch bei 16,36 US-Dollar je Feinunze und verbilligt sich aktuell wieder. Da richtet sich der Blick auf Einstiegschancen und Silberunternehmen wie Endeavour Si

BildMit der Silber- und Goldförderung aus seinen drei Minen in Mexiko kann Endeavour Silver (ISIN: CA29258Y1034 – http://rohstoff-tv.net/c/mid,3074,Firmenpraesentationen/?v=289358 ) auf das zehnte Rekordjahr in Folge blicken. So bewertet das renommierte Researchhaus Ringler Research auch die kanadische Endeavour mit outperform und gibt ein Kursziel von 3 Can-Dollar an. Aktuell liegt die Aktie bei ungefähr 2,30 Can-Dollar. Die Strategie der Gesellschaft, kleine unprofitable Minen mit großem Explorationspotenzial zu erwerben, zu modernisieren und in die Gewinnzone zu bringen, geht auf.
Guanacevi, Bolanitos und El Cubo produzierten in 2014 rund 7 Millionen Unzen Silber und etwa 63.000 Unzen Gold. Auch in den ersten drei Quartalen 2015 wurde der Produktionserfolg fortgesetzt. So wurden im ersten Quartal 2,9 Millionen Unzen Silberäquivalent, im zweiten Quartal 2,7 Millionen und im dritten Quartal 2,9 Millionen Unzen Silberäquivalent produziert. Denn die drei Minen, die im Grunde aus mehr als 10 Minen bestehen, liegen in den besten Silbergebieten von Mexiko. Ein viertes Projekt, Terronera, soll zur Produktionsreife gebracht werden, und der Kauf weiterer Projekte steht auf dem Plan.
Mitte Mai konnte der Silberpreis ein Hoch bei 17,77 US-Dollar je Feinunze erreichen. Aktuell tendiert er wieder seitwärts und scheint bei etwa 16,20 US-Dollar einen Widerstand zu besitzen. Wird dieser wieder gebrochen, so könnte ein neues Hoch das Herz der Silberfans erfreuen. Nach dem Vier-Monats-Hoch von 16,36 US-Dollar ging der Preis des edlen Metalls wieder etwas nach unten. Grund dürfte der Kommentar der US-Notenbank FED gewesen sein, dass eine Zinserhöhung im Dezember möglich sei. Die Wahrscheinlichkeit dafür beträgt laut Fed Fund Futures rund 50 Prozent. Zinserhöhung oder nicht, da blicke man, so die FED, vor allem auf die US-Konjunkturdaten. Diese sind also besonders wichtig.

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten. Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich.

Über:

Swiss Resource Capital AG
Herr Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau
Schweiz

fon ..: +41713548501
web ..: http://www.resource-capital.ch
email : js@resource-capital.ch

WIR GEHEN NEUE WEGE IN DER KOMMUNIKATION UND FINANZIERUNG VON ROHSTOFFUNTERNEHMEN!
TRANSPARENZ, QUALITÄT UND AUFKLÄRUNG SIND UNSERE ANTREIBER!
“Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

Swiss Resource Capital AG
Herr Jochen Staiger
Poststr. 1
9100 Herisau

fon ..: +41713548501
web ..: http://www.resource-capital.ch
email : js@resource-capital.ch